Freedom and Justice as a Challenge of the Humanities

Internationale, transdisziplinäre Konferenz in Ljubljana, Slowenien

Vom 1.-3. September 2016 findet in Ljubljana die erste internationale Konferenz des Forums für Humanwissenschaften zum Thema „Freiheit und Gerechtigkeit als Herausforderung der Humanwissenschafen“ statt, an der auch das Institut „Moderne im Rheinland“ beteiligt ist. Aus der Ankündigung:

„Humanwissenschaften bilden eine unentbehrliche Grundlage der kulturell-zivilisatorischen Überlieferung der heutigen Welt. Es scheint aber, dass sie von der technisch-wissenschaftlichen und ökonomischen Entwicklung weltweit an den Rand des sozialen Geschehens gedrängt wurden, wodurch ihre Schlüsselrolle in Bildung, Kultur und Forschung untergraben wurde.

Angesichts der ökonomisch-wirtschaftlichen und politischen Krisen wird uns immer mehr bewusst, dass die Anerkennung des tradiert Humanen unter gleichzeitiger Anerkennung aller Unterschiede, die jedem Einzelnen eigen sind, sowohl für die Akzeptanz als auch für die Hervorbringung einer gemeinsamen Welt notwendig sind. Erst wenn wir uns mit verschiedenen Identitäten, Denkarten, Geschichten, Sprachen, Religionen, wirtschaftlichen und politischen Umfeldern auseinandersetzen, werden uns die Breite und Tiefe der Humanwissenschaften richtig bewusst, die als eigenes Selbstbewusstsein eine Besinnung auf die Zukunft eröffnen. Durch die Nichtbeachtung ihrer Bedeutungen und durch ihre gesellschaftliche Randrolle, wird eine eingegrenzte Welt erschaffen, die über keine Kongruenz einer nachhaltigen Entwicklung verfügt, die eine Anbindung an die technologischen und ökonomischen Faktoren der Gesellschaftsentwicklung erst möglich macht.“

Hier gehts zum Programm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s