drupa-Preis für Dr. des. Anne M. N. Sokoll

Die „Moderne im Rheinland“ freut sich über die Verleihung des drupa-Preises an unsere Kollegin Anne M. N. Sokoll für ihre Dissertation über „Die Zirkel schreibender Arbeiter der DDR. Zur Geschichte, Ästhetik und Kulturpraxis einer Bewegung“ (Betreuerin: Prof. Dr. Gertrude Cepl-Kaufmann). Die Anfänge der Arbeit gehen auf die Kooperationen zwischen der „Moderne im Rheinland“, dem Fritz-Hüser-Institut für Literatur und Kultur der Arbeitswelt und dem Archiv Schreibender ArbeiterInnen in Berlin zurück.  Der drupa-Preis wird jährlich von der Messe Düsseldorf GmbH an eine Dissertation aus der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität vergeben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s