10.04.2019 Als die Utopie modern war. Moderne Tendenzen der 1920er Jahre im Rheinland, Kunstmuseen Krefeld

Herzliche Einladung zur Diskussionsrunde am 10.04.2019 in Haus Esters, Kunstmuseen Krefeld. Ab 19.00 Uhr diskutieren dort im Rahmen der Ausstellung „Anders wohnen. Entwürfe für Haus Lange und Haus Esters“

  • Dr. Jasmin Grande (stellv. Leiterin An-Institut „Moderne im Rheinland“, Düsseldorf),
  • Christiane Lange (1. Vorsitzende von Mies van der rohe in Krefeld e.V.),
  • Dr. Wolfgang Schepers (ehem. Direktor des Museums August Kestner, Hannover),
  • Moderation: Dr. Ina Ewers-Schultz (Kuratorin, Köln, Mitglied im AK Moderne im Rheinland).

Weitere Informationen auf der Homepage der Kunstmuseen Krefeld.