#KunstLebenUtopie. Einladung zur digitalen Vernissage der Kalltalgemeinschaft

Wir haben die Kalltalgemeinschaft ins Netz einziehen lassen und werden den Live-Gang unserer umfangreiche Online-Präsentation mit einer besonderen Vernissage feiern. Alle Interessierte laden wir zu einem Zoom Meeting ein.  

Donnerstag, den 25.03.2021, von 18.00 – 20.00 Uhr  

Dort nehmen wir Euch mit zu digitalen Führungen durch die virtuelle Ausstellung und wollen gemeinsam über Künstler_innengemeinschaften und ihre kreative Kraft diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung durch die Herbergsmütter und Michael Stacheder wird als Rezitator einen literarischen Rahmen schaffen. Wie bei einer Vernissage in Präsenz wird es auch genug Raum für den Austausch untereinander geben.

Den Link zur digitalen Vernissage versenden wir nach Anmeldung unter grande@hhu.de

Prof. Dr. Gertrude Cepl-Kaufmann, Dr. Jasmin Grande, Prof. Dr. Jürgen Wiener


Die virtuelle Ausstellung wurde ermöglicht durch die Förderung von


Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartner_innen:
Digitas Pixelpark Köln und three-2-one in Krefeld danken wir sehr herzlich für die Ausführung. Besonders herzlicher Dank geht an die Gemeinde Hürtgenwald, den ehemaligen Bürgermeister Axel Buch und dem aktuellen Bürgermeister Andreas Claßen. Die Graphiken zur Ausstellung ebenso wie die Einladung wurden von Anna Westphal, Köln, angefertigt. EuroArt danken wir für die Kooperation zum Thema Künstler_innengemeinschaften.

Die virtuelle Ausstellung ist Teil des Jubiläums zum 100. Geburtstag des Bauhauses 2019 #bauhauswow.