Studierendenprojekt im Bereich eLearning bewilligt

Seit dem Sommersemester 2014 arbeitet das Institut „Moderne im Rheinland“ an einem eLearning-Projekt zur Ausdifferenzierung des Erwerbs von Schreibkenntnissen im geisteswissenschaftlichen Studium. Anstelle von Stundenprotokollen und Essays erarbeiten die Studierenden wiki-Artikel zum jeweiligen Seminar- bzw. Vorlesungsthema, die lektoriert und anschließend veröffentlicht werden. Nach einer ersten Testphase geht das eLearning-Projekt im kommenden Semester in die zweite Runde und wird gefördert von den eLearning-Förderfonds der Heinrich-Heine-Universität!

Hier gehts zum Kurzkonzept.

Ausstellung in der Türkischen Bibliothek in Duisburg

Mit dem Ausstellungsereignis zu „TürkeiAlmanya. Kulturtransfer im Buch“ in der Türkischen Bibliothek der Stadtbibliothek Duisburg endete das gleichnamige Lehrprojekt im April 2013. Diesmal nahmen die Studierenden gezielt die kulturübergreifenden Inhalte im Buch in den Blick und fanden tolle Exponate.

Das Projektseminar wurde gefördert vom Lehrförderungsfonds der Heinrich-Heine-Universität und ist eine Kooperation des An-Instituts „Moderne im Rheinland“ (Prof. Dr. Gertrude Cepl-Kaufmann/Anne Sokoll M.A.) mit dem Stadtarchiv Düsseldorf sowie der Stadtbibliothek Duisburg (Dr. Jan-Pieter Barbian und Yilmaz Holtz-Ersahin).

Festveranstaltung zur Briefedition „Louise Dumont an Gustav Lindemann“

Am 5. April 2013 wurde mit einer Festveranstaltung im Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf die digitale Edition der Briefe Louise Dumonts an Gustav Lindemann in die Öffentlichkeit gebracht. Die Edition ist das Ergebnis eines Projektseminars der „Moderne im Rheinland“ in der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, auch die Festveranstaltung wurde von den Studierenden vorbereitet.

Weitere Infos zur digitalen Edition unter www.louise-dumont.de

Herzlichen Dank für die Bilder an Christian Herrmann vom Medienlabor der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität

Der Film zur Louisenfest am 5. April 2013

Am 5. April 2013 wurde im Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf das Ergebnis eines Projektseminars an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zu „Wissenschaft – Kultur – Öffentlichkeit“ präsentiert: Die digitale Edition der Briefe Louise Dumonts an Gustav Lindemann.

Das Medienlabor der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf war dabei, herzlichen Dank an Riad Nassar für den tollen Einblick in die Veranstaltung!

Die digitale Briefedition finden Sie unter http://www.louise-dumont.de

Impressionen der Ausstellung „Prometheus-Funken“

Bilder der Studierendenausstellung „Prometheus-Funken. Ein Ausstellungsprojekt zum deutsch-türkischen Wissens- und Kulturtransfer seit 1923“, gezeigt vom 22.11.2012 bis zum 6.1.2013 in der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf

Fotos: Medienlabor der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität – Herzlichen Dank an Christian Herrmann und Philipp Schlüter!

Weitere Pressemeldungen „TürkeiAlmanya“

Auf türkisch und auf deutsch reagierten die Medien auf die Ausstellung „TürkeiAlmanya“ in der Stadtbibliothek in Duisburg.

So z.B. die WAZ: http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/von-tuerkischen-und-deutschen-buchhelden-aimp-id7772249.html

und Sabah: http://www.sabah.de/turkce-kitaplik-40-yilini-doldurdu.html

Die türkische Redaktion von WDR Funkhaus Europa interviewte den Leiter der Türkischen Bibliothek der Stadtbibliothek Yilmaz Holtz-Ersahin:

http://www.funkhauseuropa.de/sendungen/koeln_radyosu/rubriken/duyuru.phtml

Presse-Resonanzen zum Projekt „Türkei Almanya“

Ein Interview mit Anne Sokoll über das Kolloquium „TürkeiAlmanya – Migration und Interkulturalität im regionalen Kontext“ und die Studierendenausstellung „Prometheus-Funken.  Deutsch-türkischer Wissens- und Kulturtransfer seit 1923“ im WDR: http://www.wdr3.de/zeitgeschehen/prometheus108.htm