„Europe at the Crossroads of Contemporary World. 100 Years after the Great War“, Vorträge online

Im September fand in der Villa Vigoni die internationale Konferenz „Europe at the Crossroads of Contemporary World. 100 Years after the Great War“ statt – die Vorträge sind jetzt online mit einigen Impressionen der Veranstaltung: Zu den Vorträgen. Prof. Dr. Gertrude Cepl-Kaufmann sprach über „Eskapismus und Integration. Kulturmuster im schwierigen Prozess regionaler, nationaler und europäischer Kulturtransfers in der Zeit nach 1945 bis in die Gegenwart“.

Vortrag „Eskapismus und Integration. Kulturmuster im schwierigen Prozess regionaler, nationaler und europäischer Kulturtransfers in der Zeit nach 1945 bis in die Gegenwart“

Vom 6.-9. September 2018 findet in der Villa Vigoni, Italien, die Internationale Konferenz „Europe at the Crossroads of Contemporary World. 100 Years after the Great War“ statt. Prof. Dr. Gertrude Cepl-Kaufmann trägt über „Eskapismus und Integration. Kulturmuster im schwierigen Prozess regionaler, nationaler und europäischer Kulturtransfers in der Zeit nach 1945 bis in die Gegenwart“ vor. Weitere Informationen finden Sie hier.